Sven Blumenrath - Coach in Köln
Selbstbewusstsein stärken - Sven Blumenrath

Selbstbewusstsein stärken

100 starke Übungen für ein starkes Selbstbewusstsein

Zeige Tatkraft - Der erste Schritt zu Veränderung beginnt heute



Tust du dich auch schwer damit bestimmte Vorhaben in Angriff zu nehmen? Der innere Schweinehund steht da oft bellend im Weg und sorgt dafür, dass du kurzerhand alles auf das berühmte 'Morgen' verschiebst.
Dabei ist das mit dem 'Morgen' so eine Sache: Wer sagt denn, dass sich die Umstände morgen verändern? Wer sagt, dass du morgen mehr Motivation für dieses Vorhaben hast als heute?
Zugegeben - wenn 'Aufschieberitis' nur eine Ausnahme bleibt, dann ist das ja in Ordnung. Es gibt einfach Tage an denen du dich weniger gut fühlst als an anderen Tagen - auch wenn ich der Meinung bin, dass man selbst solche Stimmungstiefs enorm beeinflussen kann (siehe Seminar: Emotionale Intelligenz: Befreie dich aus deinem Hamsterrad und gestalte dein Leben positiv).
Aber wenn du generell alles oder auch nur bestimmte Dinge andauernd vor dir herschiebst, dann solltest du etwas ändern. Mit diesem Coaching Tool möchte ich dir einen Grundbaustein mitgeben, deine Vorhaben wirklich in Angriff zu nehmen.
Zuallererst werde dir darüber bewusst, dass es kein 'Morgen' gibt. Was du heute nicht umsetzt, wirst du morgen auch nicht in Angriff nehmen.
Aus diesem Grund solltest du dir immer dann, wenn du etwas aufschieben möchtest, einen Schritt überlegen, der das Vorhaben heute schon 'in Gang setzt'. Damit der Schweinehund das Bellen unterlässt, sollte dieser Schritt nur wenige Minuten Zeit in Anspruch nehmen. Aber dennoch sollte der Schritt so gewählt sein, dass es dir leicht fällt, an den darauf folgenden Tagen/ Wochen/Monaten .... weiter an dem Vorhaben zu arbeiten.
Hier ein paar Beispiele, falls es gerade bei ' unserem' Thema 'Selbstbewusstsein stärken' hakt:
Du möchtest aktiv mit den Coaching Tools arbeiten. Bisher hattest du aber nicht die Motivation, diese regelmäßig umzusetzen. Der erste Schritt wäre: Lade dir den 'Coaching Tool Planer runter, drucke diesen aus und lege ihn dir gut sichtbar auf den Schreib- oder Küchentisch. Das war ́s. Das ist kein großer Akt, hat aber den Effekt, dass es dir leichter fallen wird, diesen am nächsten Tag tatsächlich auszufüllen und im nächsten Schritt damit zu arbeiten. Am besten machst du dir hierzu noch eine kurze Notiz in deinem Kalender.
Du möchtest an deinem Selbstbewusstsein arbeiten. Der nächste Schritt wäre, dich zu einem Seminar oder Coaching anzumelden - insofern es deine finanzielle Situation erlaubt. Mehr brauchst du erst mal nicht zu tun. Der restliche Input folgt ja durch mich während des Seminars bzw. der Coachingsitzung. Und glaube mir: Ich sorge dafür, dass du die Dinge, die dein Selbstbewusstsein steigern, effektiv umsetzt.
Falls es deine finanzielle Situation momentan nicht erlaubt ein Seminar oder Coaching in Anspruch zu nehmen, hast du immer noch die Möglichkeit, die Tools anzuwenden. Wobei wir hier schon wieder beim 'Coaching Tool Planer sind.'
Natürlich kannst du dieses Tool auf jede beliebige andere Situation anwenden. Hier ein paar Beispiele aus deinem Alltagsleben:
Steuererklärung: Alles für den nächsten Tag schon mal ordentlich zurechtlegen - Dauer 5 Minuten. Das motiviert dich, dich am nächsten Tag mit einer schönen Tasse Kaffee oder Tee dran zusetzen.
Mehr Sport: Vereinbare einen Probetermin in einem Fitnessstudio oder lasse dir einen Termin für einen neuen Trainingsplan geben. Zeitaufwand: max. 5 Minuten für die Terminvereinbarung.
Entrümpeln: Vereinbare einen Sperrmüll-Abholtermin mit dem örtlichen Entsorgungsunternehmen. Zeitaufwand: etwa 5 Minuten am Telefon oder PC.
Dir fallen sicher noch weitere Beispiele aus deinem Alltagsleben ein, wo du das Angehen einer Aufgabe mit einer kurzen Intialzündung anstoßen solltest.
Ich habe dieses Tool für mich selbst entwickelt und schon 1000 mal angewandt. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass es funktioniert. Und glaube mir: Mein innerer Schweinehund bellte sehr laut.
Leite doch heute schon den ersten Schritt für ein Vorhaben ein und versuche dieses in der kommenden Woche umzusetzen. Es dauert ja nur maximal 5 Minuten - das Einleiten.

Alles Liebe

Coach - Sven Blumenrath